Postbank Giro Plus – Tagesgeld und Girokonto vereint

Zinsen (max.) 0,01%
Zinsgarantie Keine
Zinsgutschrift Jährlich
Einlagensicherung 1,61 Mrd. €

Erfahren Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zum Tagesgeld der Postbank.

Zu einer der bekanntesten Banken in Deutschland zählt ohne Zweifel die Postbank. Mit mehr als 14 Millionen Kunden, 21.000 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme von rund 229 Milliarden Euro ist das Finanzunternehmen alles andere als klein. Den Hauptteil des Geschäfts wickelt die Postbank mit Privatkunden ab, seien es Girokonten, Kredite, Festzins Anlagen oder das hier vorgestellte „Postbank Giro Plus“. Die Kombination aus Giro- und Tagesgeldkonto macht das Angebot für viele Verbraucher interessant.

Die Leistungen von Girokonto und Tagesgeld

Die Postbank Postbank bietet unter dem Namen „Postbank Giro Plus“ ein Finanzprodukt, welches sich aus einem Tagesgeldkonto und einem Girokonto zusammensetzt. Auf das Postbank Tagesgeld erhalten Sie einen Zinssatz von bis zu 0,25 Prozent. Der Zinssatz beim Giro Plus Konto ist abhängig von der Einlagenhöhe, so gelten ab 0,01 Euro bis 250.000 Euro 0,25 Prozent. Übersteigt das Guthaben auf dem Konto diese Grenze, so wird das gesamte Guthaben mit lediglich 0,15% verzinst. Dieses Modell ist für ein Tagesgeldkonto unüblich und sollte an dieser Stelle daher unbedingt beachtet werden.

Das Postbank Giro Plus Konto ist aus unserer Sicht jedoch nur für Personen zu empfehlen, die das Konto auch für Gehaltseingänge nutzen wollen. So ist das Konto grundsätzliche gebührenfrei, wenn Gehaltszahlungen auf das Girokonto eingehen. Die höhe des Gehalts ist dabei unrelevant. Wird das Girokonto allerdings nicht für Gehaltszahlungen genutzt, fällt eine monatliche Gebühr von 5,90 Euro an.

  • Anbieter: Postbank
  • Produkt: Giro Plus
  • Zinsen: 0,01% bis 500.000,00 €
  • Bewertung:
    1,00% 0,00%
    zinszeiger
    0,01%

    Info: Diese Grafik hilft Ihnen bei der Bewertung des Zinssatzes. Links sehen Sie den höchsten (1,00%) und rechts den niedrigsten (0,00%) Zins des Tagesgeld-Vergleichs. Unterhalb finden Sie den Zinssatz der Postbank, die sich mit 0,01% lediglich im unteren Drittel befindet.

  • Zinsgarantie: Keine Zinsgarantie
  • Zinsgutschrift: Jährlich
  • Einlagensicherung: 1,61 Mrd. €
    Erweiterte Absicherung über Einlagensicherungsfonds
  • Kontoeröffnung: www.postbank.de
  • 31.01.2014 Mit Wirkung zum 01.02.2014 fallen die Zinsen bei der Postbank von 0,25% auf 0,20%.
  • Anschrift: Deutsche Postbank AG
    Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126
    53113 Bonn
  • Telefon: 0228 / 920 - 0
  • Telefax: 0228 / 920 35151
  • E-Mail: direkt@postbank.de
  • Website: www.postbank.de

Fazit: Wer aber auch das Girokonto der Postbank nutzt bekommt 0,25% Zinsen und gute Leistungen geboten. Ein 50 Euro Zalando-Gutschein und der Tankrabatt runden das Angebot an. Als reines Tagesgeldkonto ist das Angebot der Postbank aus Sicht von Tagesgeld.org nicht zu empfehlen. In der Tagesgeld-Vergleichs-Tabelle finden Sie Angebote ohne Girokonten.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen