TV-Tipp: ZDF WISO berichtet zum Thema Tagesgeld

Wie jeden Montag, in der Zeit von 19:25 Uhr bis 20:15 Uhr, sendet das ZDF ihr Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin WISO. In der kommenden Sendung am 14. Juli 2008 wird das Team rund um den Moderator und Redaktionsleiter Michael Opoczynski, u.a. einen Beitrag zum Thema Tagesgeld und der derzeitigen Situation auf dem Finanzmarkt, ausstrahlen.

Unter dem Titel „WISO-Tipp: Tagesgeldkonten Endspurt 2008: Topangebote überschlagen sich“, werden verschiedene Angebote, Banken und Konditionen unter die Lupe genommen. Das unabhängige Magazin wird zudem über die allgemeine Tauglichkeit von Tagesgeldangeboten berichten. Unter dem Gesichtspunkt der 2009 kommenden Abgeltungssteuer gelten besondere Vorzeichen, welche nach Ankündigungen des ZDFs ebenfalls im Beitrag berücksichtigt werden sollen.

Drei, vier, fünf Prozent und mehr – fast täglich gibt es neue Zinshöchststände bei Tagesgeldkonten. Doch taugen die Angebot wirklich – und für wie lange? Unter diese Frage wird uns ein sicherlich spannender WISO Beitrag erwarten, auf gewohnt hohem Niveau.

Neben dem klassischen Tagesgeld, wird die WISO-Redaktion zudem auf die zum 01. Juli 2008 gestartete Tagesgeldanleihe vom Staat eingehen. Für viele Verbraucher ist dies eine Alternative zu den Tagesgeldprodukten der Direktbanken, auch wenn der Zinssatz deutlich geringer ausfällt.

Wir blicken gespannt auf den Beitrag und die Empfehlungen der WISO Redaktion. Welche Angebote aus Sicht des Magazins wirklich überzeugen können, an welche Bedingungen die unterschiedlichsten Angebote geknüpft sind und wie sicher Ihre Einlagen bei den Banken tatsächlich sind, wird sich am Montag herausstellen.

Sollten Sie zu diesem Termin verhindert sein, werden Sie sich das WISO Magazin in der ZDFmediathek als Online-Stream nach der TV Ausstrahlung anschauen können. Dort befinden sich übrigens auch ältere Sendungen im Archiv, wovon viele sehr empfehlenswert sind.

Dieser Artikel wurde am 11.07.2008 veröffentlicht. Weitere Artikel finden Sie im News-Archiv und Meldungen über Zinsanpassungen in den Kurz-News.

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen