Konto-Check: Wie gut ist das Tagesgeld der Targobank?

Zinsen (max.) 0,01%
Zinsgarantie Keine
Zinsgutschrift Jährlich
Einlagensicherung 279 Mio. €

Erfahren Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zum Tagesgeld der Targobank.

Seit Ende 2008 gehört die Citibank Deutschland zu der französischen Bankengruppe Crédit Mutuel. Innerhalb von Europe zählt die Crédit Mutuel zu den größten Genossenschaftsbanken. Die ehemalige Muttergesellschaft der Citibank, die Citigroup, verlangt von der deutschen Citibank einen Namenswechsel bis zum Februar 2010.

Bedingt durch die Übernahme durch die französischen Bankengruppe Crédit Mutuel, hat die Citibank im Februar 2010 ihren Namen in TARGOBANK ändern müssen. Hierbei hat der neue Name TARGOBANK keine besondere Bedeutung, vielmehr wurde dieser Kunstname ausgewählt um international erfolgreich auftreten zu können.

Wie die Bank selbst berichtet, soll der Name TARGOBANK für zuverlässige, einfache und attraktive Finanzprodukte stehen.

0,01% p.a. bis 250.000 Euro

Aktuell bietet das TARGOBANK Tagesgeld einen Zinssatz von 0,01% p.a. für Einlagen bis maximal 250.000 Euro. Weiterhin verzichtet die TARGOBANK bei ihrem Tagesgeldkonto auf eine Mindest- und Maximaleinlage. Die Gutschrift der Zinserträge wird jährlich durchgeführt.

  • Anbieter: Targobank
  • Produkt: Tagesgeld-Konto
  • Zinsen: 0,01% bis 250.000,00 €
  • Bewertung:
    1,00% 0,00%
    zinszeiger
    0,01%

    Info: Diese Grafik hilft Ihnen bei der Bewertung des Zinssatzes. Links sehen Sie den höchsten (1,00%) und rechts den niedrigsten (0,00%) Zins des Tagesgeld-Vergleichs. Unterhalb finden Sie den Zinssatz der Targobank, die sich mit 0,01% lediglich im unteren Drittel befindet.

  • Zinsgarantie: Keine Zinsgarantie
  • Zinsgutschrift: Jährlich
  • Einlagensicherung: 279 Mio. €
    Erweiterte Absicherung über Einlagensicherungsfonds
  • Kontoeröffnung: www.targobank.de
  • 18.06.2014 Sinkende Tagesgeldzinsen bei der Targobank - von 0,15% auf 0,10%.
  • Anschrift: TARGOBANK AG & Co. KGaA
    Kasernenstr. 10
    40213 Düsseldorf
  • Telefon: 0211 / 8984-0
  • Telefax: 0211 / 8984-1222
  • E-Mail: kontakt@targobank.de
  • Website: www.targobank.de

Leider weniger interessant: Bei der Kontoeröffnung wird ebenfalls ein Girokonto von der TARGOBANK eröffnet. Dieses ist kostenlos, so lange mindestens 2.500 Euro bei der TARGOBANK vorliegen, egal ob Guthaben auf dem Tagesgeldkonto, Girokonto, Festgeld o.ä. Andernfalls fallen für das Girokonto Gebühren an.

Durch die Mitgliedschaft im freiwilligen Einlagensicherungsfonds, ist das Tagesgeldkonto eine sichere Geldanlage. Das Guthaben jedes Sparers ist bis zu einer Summe von 279 Millionen Euro abgesichert.

Fazit: Mit 0,01% Zinsen aufs Tagesgeld, liegt die TARGOBANK im unteren Bereich des Tagesgeldvergleichs. Die hohe Einlagensicherung bringt Sicherheit für Ihr Geld. Leider ist das Angebot nur kostenlos, wenn mindestens 2.500 Euro bei der TARGOBANK angelegt werden, daher ist das Angebot nicht uneingeschränkt zu empfehlen.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen