0,50% Tagesgeld-Zinsen: RaboDirect im Portrait

Zinsen (max.) 0,50%
Zinsgarantie Keine
Zinsgutschrift Monatlich
Einlagensicherung 100.000 €

Erfahren Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zum Tagesgeld der RaboDirect.

Mit der RaboDirect befindet sich seit Juni 2012 eine weitere Bank mit niederländischen Wurzeln auf dem deutschen Tagesgeld-Markt wieder. RaboDirect ist eine Tochter der Rabobank-Gruppe, deren Gründung in das Jahr 1898 fällt.

Heute zählt das Unternehmen weltweit mehr als 10 Millionen Kunden und beschäftigt rund 59.000 Mitarbeiter. Als größte Bank in den Niederlanden verfügt das Institut über große Erfahrungen, welche auch hierzulande zum Tragen kommen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Tagesgeldkonto mit dem Namen RaboTagesgeld im Detail vor.

„Denken Sie kein‘ Quatsch. Denken Sie an Ihr Geld!“

Mit diesem Slogan wirbt RaboDirect um Gelder deutscher Tagesgeld-Anleger. Tatsächlich kann die Verzinsung des „RaboTagesgeld“ mit 0,50% p.a. überzeugen. Hierbei gilt der Zins bis zu einem Guthaben von 500.000 Euro. Wer mehr Geld anlegt erhält nur noch 0,05%. Neben relativ hohen Zinsen punktet das Konto außerdem mit einer monatlichen Zinsgutschrift. 12x pro Jahr werden die erzielten Zinserträge dem Tagesgeldkonto gutschrieben. Sparer profitieren somit optimal vom Zinseszins-Effekt.

Gebühren für die Kontoeröffnung und Kontoführung fallen nicht an. Auch die Auflösung des Kontos wird kostenfrei angeboten. Da die RaboDirect in Deutschland als Direktbank fungiert und keine Filialen betreibt, kann eine Kontoeröffnung nur im Internet vorgenommen werden.

Verbraucher die regelmäßig sparen möchten, können das Tagesgeld der RaboDirect mit einem Sparplan kombinieren. Pro Konto kann ein Sparplan von bis zu 500 Euro/monatlich eingerichtet werden. Eltern können das Konto auch für Ihre Kinder eröffnen.

  • Anbieter: RaboDirect
  • Produkt: RaboTagesgeld
  • Zinsen: 0,50% bis 500.000,00 €
    0,05% ab 500.000,01 €
  • Bewertung:
    1,01% 0,00%
    zinszeiger
    0,50%

    Info: Diese Grafik hilft Ihnen bei der Bewertung des Zinssatzes. Links sehen Sie den höchsten (1,01%) und rechts den niedrigsten (0,00%) Zins des Tagesgeld-Vergleichs. Unterhalb finden Sie den Zinssatz der RaboDirect, die sich mit 0,50% im Mittelfeld positioniert und ein solides Konto bietet.

  • Zinsgarantie: Keine Zinsgarantie
  • Zinsgutschrift: Monatlich
  • Einlagensicherung: 100.000 €
    Gesetzliche Einlagensicherung
  • Kontoeröffnung: www.rabodirect.de
  • 28.10.2016 RaboDirect zahlt Neukunden einen Bonus von 25€, sofern mindestens 5.000€ auf das Tagesgeldkonto eingezahlt und für 30 Tage oder länger auf dem Konto verbleiben. Die Aktion gilt bis zum 31.01.2017, für Neu- und Bestandskunden.
  • 20.05.2016 Das RaboTagesgeld wurde für Neu- und Bestandskunden angepasst, aus bislang gezahlten 0,65% wurde auf 0,50% gesenkt.
  • 14.03.2016 Die Zinsen des RaboTagesgeld-Kontos wurden von 0,80% auf 0,65% gesenkt, gültig für Guthaben bis 500.000 Euro. Ab 500.000 Euro zahlt die RaboBank jetzt 0,05% anstatt 0,20%.
  • 01.09.2015 Für Guthabenteile bis 500.000 Euro fällt der Zins von 0,85% auf 0,80%. Ab 500.000 Euro zahlt RaboDirect 0,20% anstatt 0,25%.
  • 18.03.2015 Zinssenkung beim Tagesgeld von 1,01 auf 0,85% (bis 500.000 Euro).
  • Anschrift: RaboDirect
    Zweigniederlassung Frankfurt am Main
    Solmsstraße 83
    60486 Frankfurt am Main
  • Telefon: 0800 / 7226 100
  • Telefax: 0800 / 7226 101
  • E-Mail: info@rabodirect.de
  • Website: www.rabodirect.de
51% Weiterempfehlung
So bewerten Verbraucher das Angebot der RaboDirect

45 Leser von Tagesgeld.org haben das Angebot der RaboDirect mit durchschnittlich 3 von 5 Sternen bewertet. 51% der Leser können das Tagesgeldkonto weiterempfehlen.

RaboDirect Erfahrungen lesen Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Einlagensicherung: Maximal 200.000 Euro abgesichert

Als niederländische Bank garantiert RaboDirect die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunden. Wird das Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto von Eheleuten geführt, verdoppelt sich die Absicherung auf 200.000 Euro. Beachten Sie diese Begrenzungen bei Ihrer Anlageentscheidung, nur so ist Ihr Guthaben im Falle einer Bankeninsolvenz zu 100% geschützt.

Die Sicherheit Ihrer Anlagen begründet die RaboDirect auch mit ihrer Zugehörigkeit zur Rabobank-Gruppe, einer der weltweit größten, nicht-staatlichen Kreditinstitute.

Fazit: Transparents Angebot mit guter Verzinsung

Der Deutschland-Start von RaboDirect ist gelungen. Mit 0,50% p.a. und einer monatlichen Zinsgutschrift kann das Angebot die Redaktion von Tagesgeld.org überzeugen. Das Tagesgeldkonto ist transparent und verbraucherfreundlich. Auf versteckte Details im Kleingedruckten wird verzichtet. Die Website beschreibt die Leistungen klar und verständlich. Bei Fragen ist die Kundenhotline über eine 0800-Nummer kostenfrei zu erreichen.

Unbedingt beachten müssen Verbraucher die Einlagensicherungsgrenzen. Zwar kann pro Person bis zu eine Million angelegt werden, um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten sollten Einzelkonten kein Guthaben von mehr als 100.000 Euro aufweisen. Gemeinschaftskonten von Eheleuten sollten maximal ein Guthaben von 200.000 Euro aufweisen.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen