Erfahrungen mit der PSA Direktbank

70% Weiterempfehlung

Sie möchten wissen welche Erfahrungen andere Verbraucher mit der PSA Direktbank gemacht haben?

Nachfolgend finden Sie Kommentare und Bewertungen unserer Leser. Die Weiterempfehlungsrate beträgt 70%. Insgesamt haben 37 Leser von Tagesgeld.org einen Bewertung hinterlassen.

Sind oder waren auch Sie Kunde von PSA Direktbank?
Dann teilen Sie uns bitte Ihre Erfahrungen mit.

Meinungen unserer Leser:

Erfahrungsbericht vom 30.05.2015 11:13 Uhr, geschrieben von Maik
Kontoeröffnung usw. hat gut geklappt. Menüführung ist etwas spartanisch, erfüllt aber seinen Zweck. Freistellungsauftrag zum Download oder online ausfüllen habe ich nicht gefunden. Dann muss ich das halt über die Steuer machen. Da zum 09.06. die Zinskonditionen auf 0,9 % angepasst werden, werde ich meine Millionen heute auf ein anderes Konto verfrachten. Eine Kündigung werde ich noch in Erwägung ziehen, da es zwar nichts kostet, aber man auf der anderen Seite als Bestandskunde nicht in den Genuss von Neukundenaktionen kommt.
Erfahrungsbericht vom 28.05.2015 01:37 Uhr, geschrieben von Kunde
Habe nun seit ein paar Monaten das Best Tagesgeld-Konto und bin rundum zufrieden. Die Beantragung ging schnell und ohne Komplikation. Seitdem läuft alles glatt. Mich wundert es, dass das Tagesgeldkonto nicht auf allen Vergleichsportalen auf Platz 1 steht?! Dies spricht wohl dafür, dass viele Portale wohl doch nicht so unabhängig sind, wie sie immer tun. Obwohl es keine "Kunde werben Kunde" Prämie gibt. Habe ich dieses Tagesgeldkonto regelmäßig weiterempfohlen und ebenfalls nur gutes Feedback bekommen. Ein wirklich gutes und verbraucherfreundliches Angebot.
Erfahrungsbericht vom 27.05.2015 09:23 Uhr, geschrieben von Thomas
Alles lief reibungslos. Bin nun seit einigen Monaten bei der PSA. Heute erster Telefonkontakt da sich meine Nummer geändert hat. Keine Warteschleife, sofort eine sehr nette Dame auf der anderen Seite. Für mich ein Top Service und Top Zinsen.
Erfahrungsbericht vom 12.03.2015 18:02 Uhr, geschrieben von Ingolf
Habe am Montag das Postident-Verfahren durchgeführt, wo bereits meine Kontonummer ersichtlich war. Am Dienstag einen kleinen Betrag an diese Nr. überwiesen, am Mittwoch die Bestätigung des Eingangs des Ident-Verfahrens sowie des Geldbetrags erhalten. Danach am Mittwoch einen größeren Betrag überwiesen und am Donnerstag auf dem Kontoauszug den Eingang des Geldes festgestellt. Also alles reibungslos und schnell über die Bühne gegangen.
Erfahrungsbericht vom 09.03.2015 15:22 Uhr, geschrieben von Sigi Thoma
Bisher war alles reibungslos! Überweisungen - Rückbuchungen immer unverzüglich!
Erfahrungsbericht vom 20.02.2015 08:12 Uhr, geschrieben von DaniK.
Alles reibungslos funktioniert, keine Probleme, keine Verzögerung oder der Gleichen. Konto übersichtlich. Steuer berechnet bekommen, da kein Freistellungsauftrag erteilt, Auftrag erteilt, 2 Sek. (!) später waren die Zinsen wieder gutgeschrieben. Perfektes Konto. Zinsen ab März 15 übrigen 1,2% zumindest für uns Bestandskunden. Immer noch top!
Erfahrungsbericht vom 13.02.2015 11:11 Uhr, geschrieben von Sabine
Leider blieb mein Konto 2 Wochen blockiert, obwohl ich sowohl die Postident als auch die Erstüberweisung durchgeführt hatte. Sowohl e-mails als auch Telefonate haben nicht zu einer befriedigenden Lösung für mich geführt, so dass ich im Endeffekt das Tagesgeldkonto wieder aufgelöst habe. Es ist eben eine Direktbank und man kann nicht mal eben zur Filiale gehen und sich beschweren.
Erfahrungsbericht vom 12.02.2015 14:57 Uhr, geschrieben von Thomas
Alles Klasse, zeitlich sehr schnell, Infonummer gut erreichbar, gute Hilfe bei Anlegung des Freibetrages.
Erfahrungsbericht vom 05.02.2015 10:23 Uhr, geschrieben von Heini Bartnick
Kotoeröffnung und -führung ohne Beanstandungen. Garantiezins von 1,5 % Tagesgeld okay bis 28.02.15. Was mir fehlt ist ein Wort, was danach passiert, Dazu kein Wort ! Sollte dieser Zinssatz bestehen bleiben so wäre das phantastisch im Verhältnis zu anderen Banken - nicht zur Inflationsrate.
Erfahrungsbericht vom 28.01.2015 19:43 Uhr, geschrieben von Caroli
Habe vor 5 Tagen ein Konto eröffnet. Alles sofort und reibungslos. bei mir Note 1-2
Erfahrungsbericht vom 28.01.2015 12:01 Uhr, geschrieben von W. Florian
Da es offenbar bei einigen Kontonutzern Probleme mit dem Online-Freistellungsauftrag gibt, hier die Anleitung, die ich auf Anfrage von der PSA-Direktbank erhielt: Einen Freistellungsauftrag bekommen Sie über unsere Homepage unter Ihrem Login. Rufen Sie bitte den Menüpunkt „Steuerdaten ändern“ auf. Klicken Sie nun zunächst unten rechts auf den Button „Aktualisierung“, damit Sie in Folge Ihre Steuernummer bzw. TIN sowie Ihre Konfession eingeben können. Sie erhalten dann eine mTan auf Ihr Mobiltelefon, die Sie bitte eingeben; auf „Weiter“ klicken. Gehen Sie nun erneut auf den Menüpunkt „Steuerdaten ändern“ und dann auf „Aktualisierung“. Nun können Sie Ihren gewünschten Freibetrag für das aktuelle und das folgende Jahr eingeben. Um den Vorgang abzuschließen, erhalten Sie erneut eine mTan auf Ihr Mobiltelefon. Ich hoffe, dass einigen "Unzufriedenen" mit der Information geholfen werden kann, denn auch ich finde, dass das Angebot der Bank (1,50% Tagesgeld-Zins) derzeit unschlagbar ist.
Erfahrungsbericht vom 27.01.2015 16:10 Uhr, geschrieben von Jinxsan
Hotline nie erreichbar, e-mails werden erst nach 2 Wochen, leider nicht zielführend beantwortet. Zinsfreistellungsauftrag online nicht möglich, Habe jetzt schriftlich gekündigt, danach kam Antwort per mail: kündigung nur per email möglich. Per email gekündigt, Antwort: es dauert etwas, bis wir uns melden..... Kundenservice geht für mich anders. Da nutzen auch 1,5 % nichts.
Erfahrungsbericht vom 24.01.2015 14:57 Uhr, geschrieben von Norbert Mühleisen
at 1; sollte man wirklich die negativ Bewertungen durchlesen und diese gerecht nachvollziehen. Bin der Überzeugung, dass diese einfach auf den Kunden bezogen sind. at 2: Konto eröffnen Null Probleme und das im 70 igsten Lebensjahr at 3; hatte ich Anfangs mit meinem einloggen ebefalls große Probleme mit Win XP. Nach empfehlung vom KD Service, die über Email schnell kam. Umstellung auf ein andres System. >>Alles zur besten Zufriedenheit. at 4; keinerlei Probleme mit telefonischem Kontakt vom Kundenservice. Wartezeit ist tragbar, freundlich und das Beste> Keine Hotline Rufnummer < kleine Anmerkung: Habe KEINE Provision bei PSA Bank bin auch kein Bankmitarbeiter Zitat von C.N.> bei einer Reise sollte man auch einmal ankommen, sonst ist es keine Reis, sondern eine Flucht.
Erfahrungsbericht vom 18.01.2015 16:59 Uhr, geschrieben von Peter Krause
trotz zweimaligem PostIdent-Verfahren war die Bank nicht fähig von einem einwandfrei leserlichen Ausdruck der Postfiliale einen leserlichen Scan zu erstellen - somit scheiterte die Anmeldung. Nach langer Wartezeit kam eine Mail, dass entweder Eröffnungseinzahlung oder PostIdent fehlen. Genaueres erfuhr man erst nach telefonischer Rücksprache nach vielen Warteschleifen. Ich kann diese Bank wegen mangelnder Kompetenz im operativen Verwaltungsablauf nicht empfehlen.
Erfahrungsbericht vom 11.01.2015 18:11 Uhr, geschrieben von Sparfuchs
Für ein Tagesgeldkonto alles bestens. Schon seit Anbeginn der Marktpräsens werden hier die höchsten Zinsen geboten, die Zinsgarantie bis Ende Februar 2015 setzt ein Ausrufezeichen. Die Kontoeröffnung war in 5 Tagen erledigt, Rücküberweisungsdauer auf das Referenzkonto hat bisher nie länger als 24 Stunden gedauert, so lässt sich kalkulieren. Spitze, allerdings ohne i-Tüpfelchen - das gäbe es, wenn man tagesaktuell die aufgelaufenen Zinsen angezeigt bekäme ... :-)
Erfahrungsbericht vom 10.01.2015 13:20 Uhr, geschrieben von NewbieSüd
Problemlos und unkompliziert, nach 5 Tagen (mit Postidentverfahren) war das Konto freigeschaltet. Überweisung nach 1 Tag auf dem Konto. Besser geht es nicht ;-)
Erfahrungsbericht vom 10.01.2015 11:34 Uhr, geschrieben von 5 Kunden
Wir haben für alle Mitglieder unserer Familie (5 Personen) Konten angelegt. Das Post Ident dauerte einmal nur 2 Tage, einmal 2 Wochen. Warum? Keine Ahnung. Für die Kinder hatten wir NV Bescheinigungen an die Bank geschickt. Diese werden seit fast 3 Wochen nicht erfasst. Es ist nicht möglich, nach dem Einloggen ein Kontaktformular auszufüllen, wenn man Fragen hat. Man kann nur ein Email schicken, auf das man aber nur eine Standardantwort bekommt, dass die Beantwortung dauert, weil man so viel zu tun hat. Ich warte nun schon 10 Tage auf eine konkrete Antwort. Was ich auch vermisse: Es ist nicht möglich, eine Vollmacht anzulegen. Es ist nicht möglich, ein Überweisungslimit auf das Referenzkonto festzulegen. Fazit: Zinsen gut Service schlecht Wir werden alle Konten zum Zinsablauf am 28.2.15 auflösen.
Erfahrungsbericht vom 07.01.2015 17:55 Uhr, geschrieben von woxel
Kann die langen Zeiten nicht bestätigen: 2 Tage für Gutschrift der Erstüberweisung, 5 Tage für den Post-ID-Nachweis, sprich Freischaltung. Völlig im Rahmen...
Erfahrungsbericht vom 06.01.2015 09:33 Uhr, geschrieben von S.R.
Guter Zinssatz, monatliche Verzinsung, schnelle Gutschrift meiner Einzahlung (weniger als 24h!) Fazit: Top
Erfahrungsbericht vom 03.01.2015 16:45 Uhr, geschrieben von andreas
Finger weg. Warte seit drei Wochen auf meine Freischaltung. E-mails sinnlos, man wird immer vertröstet oder bekommt gar keine Antwort. Wenn die Bank schon Probleme mit einem größeren Kundenansturm hat, dann liegt auch alles andere im Argen. Bin stinksauer. Werde kündigen.
Erfahrungsbericht vom 02.01.2015 13:38 Uhr, geschrieben von Staudt Markus
Hat alles bestens geklappt - bin zufrieden mir den Angebot -
Erfahrungsbericht vom 27.12.2014 15:29 Uhr, geschrieben von Marilies
Meine hinterlegte handy-Nummer wurde falsch eingegeben. Nach einem Anruf bei der PSA-Bank erfolgte keine Änderung. Ich habe heute zum zweiten Mal um Korrektur gebeten. Vorher werde ich außer dem Eröffnungsguthaben kein Geld an diese Bank überweisen. Ich bin jetzt schon etwas sauer. Ziemlich schlechte Bearbeitung.
Erfahrungsbericht vom 17.12.2014 17:51 Uhr, geschrieben von Hubert Zimmer
Habe ein TG-Kto relativ einfach eröffnen können. Jetzt versuche ich seit Wochen einen Freistellungsauftrag ztu erteilen (Abgeltungssteuer). Dies gelingt mir leider nicht. Anfragen telefonisch absolut sinnlos, weil kein Durchkommen. E-Mails werden mit automatischem Empfangsformular beantwortet ohne dass sonst etwas passiert. Als Kunde fühle ich mich völlig hilflos. Nach Ablauf der zugesagten Zinsfestlegung werde ich mir eine andere Bank suchen. Derart schlechten Service habe ich noch nie erlebt.
Erfahrungsbericht vom 15.12.2014 01:58 Uhr, geschrieben von Matheew
Erstellung des Kontos einfach und übersichtlich, leider habe ich bei der Regestrierung einen Fehler gemacht und meinen Namen nicht richtig eingegeben sodass, dass Postidentverfahren nicht abschließbar ist. Nach einigen versuchen die Bank telefonisch zu erreichen habe ich eine E-mail verfasst und warte nun schon 2 wochen vergebens auf eine Reaktion. Service technisch eine Katastrophe!! Ich hoffe auf eine Entschädigung der Bank, da mein Kapital was angelegt werden sollte nun auf meinenm Girokonto versauert und somit bares Geld verloren geht.
Erfahrungsbericht vom 14.12.2014 09:56 Uhr, geschrieben von lola
Auch ich hatte das Problem mit der Handynummer. Die Bank gibt beim Antrag bei der Eingabe der Nummer bereits drei Zahlen vor: 491, d. h. man muss die "01" seiner eigenen Vorwahl weglassen, sonst wird das nichts. Etwas unglücklich von der Bank, dadurch werden sicher viele Sparer verärgert und es kommt zu sehr vielen Rückfragen. Eine Anfrage per E-Mail dazu wurde nach ca. 2 Wochen mit einer E-Mail beantwortet, ob denn mein Anliegen noch besteht, wenn ja, soll ich die gleiche Frage bitte nochmals stellen. Auch das ist etwas seltsam. Ein Anruf mit ca. 1/2 STd. Warteschleife konnte das Problem lösen. Wenn eine Bank so ein gutes Angebot aufstellt, muss sie auch damit rechnen, dass es von vielen angenommen wird und sich personell darauf einstellen. Ansonsten bin ich zufrieden, es läuft alles bestens, auch das Online-Banking ist übersichtlich.
Erfahrungsbericht vom 08.12.2014 21:19 Uhr, geschrieben von Einsparer
17.11. Kontoeröffnung mit Erstüberweisung Wechsel des zugesandten Nutzernamens gescheitert. Es kam keine mTan. E-Mail Anfrage an Bank Habe dann gedacht, dass der Wechsel gescheitert ist, weil die Kontoeröffnung noch nicht bestätigt war. 18.11. Postident eingereicht 19.11. Buß- und Bettag 24.11. Kontoeröffnung per E-Mail seitens der Bank bestätigt, Vollzugriff war gegeben. Wechsel des Nutzernamens immer noch nicht möglich. Anruf. Nach 13 Minuten in der Schleife Kontakt. Prüfung meiner Eingaben ergab, dass die angegebene Mobilfunknummer eine Null zu viel hatte. Nach Korrektur lief alles Weitere problemlos. mTan wird wenige Sekunden nach der Änderungseingabe versandt. 03.12. E-Mail von der Bank mit Nachfrage Textauszug: Aufgrund der überwältigenden Kundennachfrage nach unseren Produkten Best Tagesgeld und Best Festgeld, kommt es derzeit leider zu Verzögerungen in der Beantwortung von schriftlichen oder telefonischen Kundenanfragen. Zwischenzeitlich habe ich mehrere Überweisungen getätigt, die sehr schnell (1 Tag, Schnellste von abends auf morgens) dem Konto gutgeschrieben worden sind. Ich finde die Online Präsenz selbsterklärend und übersichtlich gestaltet. Der mobile Zugang wird per App ermöglicht. Zuvor muss das entsprechende Mobiltelefon über die Internetpräsenz bekannt gemacht werden. Es werden bis zu fünf Rufnummern verwaltet.
Erfahrungsbericht vom 08.12.2014 02:01 Uhr, geschrieben von Sparer2000
Samstag Online-Registrierung, Montag zur Post zwecks Post-Ident, dienstags war das Konto samt meiner ersten Zahlung i.H.v. 1€ (Testüberweisung) in vollem Umfang eröffnet und zur Nutzung bereit. Bis dato meine schnellste und unkomplizierteste Tagesgeldkontoeröffnung, obwohl dies bereits mein 4. Tagesgeldkonto der letzen Jahre sein dürfte. Aufgrund einiger vorheriger Kommentare war ich anfänglich auch eher skeptisch ,habe mich jeddoch aufgrund der aktuellen Zinsflaute bei den übrigen derzeitigen Anbietern und dem hierzu vergleichsweise Top-Angebot der PSA zu einer unverbindlich Eröffnung entschlossen. Da die Eröffnung so gut von statten ging, und meine Recherchen bezüglich der Bank insgesamt positiv und als vertrauenswürdig einzustufen erschienen, überwies ich anschließend meinen restlichen Tagesgeldbetrag in höherer Summe. Der Betrag war ebenfalls erstaunlich schnell (noch am Buchungstag) auf dem Tageskonto eingegangen. Von daher: Daumen hoch! Die Internetpräsens sowie der Online-Bereich im eingeloggten Modus überzeugen meiner Ansicht nach auch. Ebenfalls positiv hervorzuheben finde ich die Nutzung via App (GooglePlay-Android in meinem Fall). Bleibt nur übrig zu hoffen, dass die PSA ihre Konditionen auch künftig auf dem Niveau (bis nach dem 28.02.2015) hält.
Erfahrungsbericht vom 05.12.2014 14:51 Uhr, geschrieben von Rainer Cordes
Diese Bank hat offensichtlich mit ihrem online-System Probleme. Trotz mehrfacher korrekter Eingabe des Passwords wird dieses nicht angenommen. Auch bei per email angeforderten alternativen Passwords kommt die Verbindung nicht zustande. Irgendwann wird dann der Zugriff gesperrt. Dann wird es ganz schwierig, überhaupt eine Verbindung mit der Babnk zu bekommen. Telefonisch geht da gar nichts wegen "hohen Anrufvolumens". Per mail wird man auch nicht besser bedient, da bekommt man eine automatisierte Antwort oder die Aufforderung (trotz gesperrten Zugriffs) ein neues Password anzufordern (!?), - Diese Bank kann von anderen Online-Bank-"Kollegen" noch viel lernen. -
Erfahrungsbericht vom 02.12.2014 22:59 Uhr, geschrieben von Barrakuda
Konto online eröffnet. 1€ überwiesen. Danch zur Post zum PostIdentverfahren. Nach einer Woche gesamt war alles abgeschlossen. Danach eine größere Summe aufs Tagesgeldkonto. Bisher hat alles super geklappt (und ich bin immer sehr kritisch).
Erfahrungsbericht vom 30.11.2014 17:40 Uhr, geschrieben von Bernd Schmidt
Ich habe den Antrag auf Kontoeröffnung vor Wochen eingereicht. Ich habe auch das PostIdent-Verfahren ordnungsgemäß durchgeführt. Trotzdem erhalte ich ständig E-Mails der PSA-Bank, dass das PostIdent Verfahren noch nicht durchgeführt habe. Zweimal habe ich der Bank eine E-Mail geschrieben. Es gab keine einzige Reaktion, also keine Empfangsbestätigung und keine inhaltliche Antwort. Insgesamt wirkt das Unternehmen dadurch sehr unseriös und ich rate, die Finger davon zu lassen.
Erfahrungsbericht vom 30.11.2014 11:20 Uhr, geschrieben von zorro
Trotz komplett eingerichteten Konto kann ich nicht über das Konto verfügen, da die Handynummer nicht ins System aufgenommen wird. Tagelange telefonate, es passt einfach nicht. zorro
Erfahrungsbericht vom 27.11.2014 09:44 Uhr, geschrieben von Hans-Joachim
Die Zugangsdaten habe ich sofort erhalten, Startgeld überwiesen- aber dann: Noch 14 Tage nach dem Postidentverfahren bis dato kein Kontenzugriff! Telefonisch nicht erreichbar nach mehrmaliger 15 minütiger Warteschleife - keine Reaktion auf meine Emails! Fazit: Finger weg.
Erfahrungsbericht vom 21.11.2014 09:17 Uhr, geschrieben von Bernd
Hatte schon viele Tagesgeldkonten aber in der Form kannte ich es noch nicht: SOFORT nach dem Onlineantrag bekommt man seine Zugangsdaten und kann sich bereits in das Konto einloggen und einen ersten Blick in die Verwaltung werfen. Aktuell dauert das Postident wohl etwas länger, bei mir bedeutete das knapp eine Woche Wartezeit, bis alle Funktionen verfügbar waren und der gesamte Prozess durchlaufen war. Ich habe allerdings sofort nach Eröffnung eine Überweisung vorgenommen. Auf telefonische Nachfrage wurde mir versichert, dass das Geld bereits für jeden Tag verzinst wird, auch wenn ich es im Online-Banking noch nicht sehen konnte und das PostIdent andauert. Trotz dieser kleinen Wartezeit von mir eine Bewertung mit voller Punktzahl da a) bester Zins am Markt und b) keine Verluste und sofortige Verzinsung.
Erfahrungsbericht vom 19.11.2014 11:42 Uhr, geschrieben von KundE
Leider sehr schlechte Erfahrung: Ich versuche vergeblich seit mehr als 2 Wochen den Anmeldeprozess abzuschließen. PostIdent ist angekommen aber alle meine Überweisungen von der DB werden von der PSA abgelehnt. PSA schiebt das Problem auf die DB. DB sagen ganz klar, dass mein Konto gesperrt ist. Bis jetzt hatte ich auch noch nie irgendwelche Probleme bei der DB gehabt. Als ich nach 10-20 Minuten Wartezeit jemanden in der PSA Hotline erreicht, wurde mir mitgeteilt, dass das Ganze ein politisches Spiel sei und ich sollte mich bei der Bank beschweren. Dazu wird die Nummer meines Referenzkontos im Online Banking falsch angezeigt. Im System steht die Nummer richtig. Keiner konnte mir den Grund nennen. Nun steht eine ziemlich große Geldsumme in der Luft und die PSA hat sich darum meiner Meinung nach einfach nicht gekümmert.
Erfahrungsbericht vom 04.11.2014 21:30 Uhr, geschrieben von Finanzminister
Habe mit Freude den Einstieg dieser neuen (alten) Bank zur Kenntnis genommen und gleich zugegriffen. Vorangegangen war eine oberflächliche Prüfung im Netz, da die Bank erst einmal auf die Probe gestellt werden muss. Bis jetzt kann ich mich den anderen Kunden nur anschließen, Keine schlechte Erfahrung, keine Anfangsschwierigkeiten. Bin fair und gebe fast jeder Bank eine Chance. Sollte die psa diese Gelegenheit wahrnehmen und mich (und hoffentlich auch andere) überzeugen können, so hat sie auf jeden Fall mich als neuen Kunden gewonnen. Ich drücke die Daumen und wünsche viel Glück.
Erfahrungsbericht vom 04.11.2014 10:22 Uhr, geschrieben von Ek.
Die Eröffnung mit PostIdenet hat problemlos geklappt, obwohl sich aktuell wohl viele Anleger auf das Konto stürzen, zumindest in meinem Freundeskreis hat sich das Angebot schon rumgesprochen. Erfischend, wie sich eine neue Bank im Netz präsentiert, da können sich einige alte Anbieter eine Scheibe abschneiden. Gebe allerdings nur 4/5 Sternen wegen der Absicherung. Wäre es die große Einlagensicherung über den Fonds, hätte ich 5 von 5 gegeben.
Erfahrungsbericht vom 29.10.2014 13:49 Uhr, geschrieben von Kunde#1
Ich müsste einer der ersten Kunden sein, habe die Bank bereits vorgestern über Google gefunden und direkt ein Konto (Tagesgeld) eröffnet. Die Anmeldung dauert wie bei jeder Bank ein paar Minuten, dann kam die Bestätigung per E-Mail. Bis jetzt ohne Probleme, muss noch zur Post und sollte dann in der nächsten Woche alle Unterlagen zusammen haben. Endlich wieder ein neuer Anbieter der den anderen Banken etwas druck macht. Ich kann nur empfehlen auch bei geringem Zinsunterschied zu wechseln, das erhöht vielleicht den Druck auf andere Banken!!


Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit

Sie sind oder waren Kunde bei diesem Anbieter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Verbrauchern! Bitte beachten Sie unsere Regeln für die Bewertung:

  • Bitte bewerten Sie sachlich und fair!
  • Bewerten Sie eine Bank nur dann, wenn Sie mit dieser auch Erfahrungen gesammelt haben
  • Kommentare mit Unterstellungen und Beleidigungen werden nicht freigeschaltet
  • Bank Mitarbeitern ist das bewerten eigener Produkte nicht gestattet
  • Sternbewertung: bis 2 Sterne = keine Empfehlung; ab 3 Sterne = Empfehlung
  • Unsere Redaktion prüft alle Kommentare und behält sich das Recht der Nichtveröffentlichung vor

Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Bewertung:
Ihre Erfahrungen:
 

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen