ÖKO-TEST mit aktuellem Tagesgeldvergleich

ÖKO-TEST TagesgeldNeben Spielzeug, Kaffeemaschinen und elektrischen Zahnbürsten hat das kritische Verbrauchermagazin ÖKO-TEST in der aktuelle Ausgabe (Nr. 12 / Dezember 2008) Sparbriefe, Festgeld- und Tagesgeldkonten verglichen, analysiert und bewertet. Auf mehr als zehn Seiten beleuchtet das Magazin hierbei die u.a. die Zinssätze beim Tagesgeld und die Sicherheit Ihres Geldes bei den einzelnen Banken. Abschließend wurden die Konten beurteilt und eine Gesamtnote für jedes Finanzprodukte ermittelt.

Insgesamt hat ÖKO-TEST hierbei auf die Tagesgeld- und Festgeldangebote von 73 Banken zurückgegriffen und diese aufgearbeitet. Auch die auf Tagesgeld.org vorgestellten Direktbanken sind in das Ranking der Fachzeitschrift eingeflossen, viele sehr erfolgreich, wie in diesem Artikel auszugsweise für Sie dargestellt.


Ein echtes „Spitzenreiterangebot“ konnte ÖKO-TEST in ihrem Finanztest nach eigenen Angaben zwar nicht finden, trotzdem gibt es viele sehr gute Tagesgeld Angebote auf dem deutschen Finanzmarkt. Hierzu zählt zweifellos das TagesgeldFlex Plus der GE Money Bank, welches mit einer Gesamtnote von 1,60 vor allen anderen Tagesgeldkonten liegt. Zitat ÖKO-TEST:

„Wer Spitzenzinsen plus gute Anlagensicherheit sucht, wird bei der GE Money Bank fündig.“

Mit der aktuellen Verzinsung von 5,50 Prozent für Geldbeträge bis 50.000 Euro plus zusätzlicher Zinsgarantie bis zum 01.05.2009, kann das TagesgeldFlex Plus auch in unserem Tagesgeldkonto-Vergleich überzeugen. Dank der Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken, ist Ihr Geld bei der GE Money Bank zudem in sicheren Händen – Bis zu 57,9 Millionen Euro sind pro Kunde abgesichert (Stand November 2009).

Stichwort Einlagensicherung: ÖKO-TEST hat nur sichere Angebote mit deutscher Einlagensicherung bzw. Banken mit Mitgliedschaft im Einlagensicherungssystem ihres EU-Heimatstaates bewertet. Auf Angebote ohne Einlagensicherung sollten Sie als Anleger grundsätzlich verzichten.

Weitere Direktbanken wie z.B. die Comdirect, die Netbank, die Direktbanktochter der Frankfurter Sparkasse (1822direkt) oder die Volkswagen Bank schneiden im Testergebnis ebenfalls sehr gut ab und belegen im Gesamturteil jeweils den zweiten Rang.

Details zu den Testergebnissen und Testmethoden entnehmen Sie bitte der aktuellen Ausgabe der ÖKO-Test. Diese können Sie online unter www.oekotest.de bestellen oder in zahlreichen Supermärkten, Kiosken oder Buchhandlungen beziehen. Preis: 3,80 Euro.

Dieser Artikel wurde am 22.11.2008 veröffentlicht. Weitere Artikel finden Sie im News-Archiv und Meldungen über Zinsanpassungen in den Kurz-News.

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen