Hanseatic Bank – Tagesgeld mit 0,20% Zinsen bis 500.000 Euro

Zinsen (max.) 0,20%
Zinsgarantie Keine
Zinsgutschrift Monatlich
Einlagensicherung 25,41 Mio. €

Erfahren Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zum Tagesgeld der Hanseatic Bank.

Wie der Name der Hanseatic Bank bereits vermuten lässt, stammt das Unternehmen aus dem Norden Deutschlands, genauer aus dem schönen Hamburg. Die Privatbank wurde 1969 gegründet, um Kunden des Otto Versands bei der Warenfinanzierung zu unterstützen. Noch heute hält die Otto Group 25% der Anteile der Bank, doch inzwischen wurde sie zur Vollbank mit großer Produktpalette im Kredit- und Einlagengeschäft. Wie gut das Tagesgeld-Angebot der Hanseatic Bank ist, lesen Sie in diesem Artikel.

Tagesgeldkonto mit monatlicher Verzinsung

Neu- und Bestandskunden sichern sich bei der Hanseatic Bank 0,20% Zinsen p.a. auf ihre Tagesgeldeinlagen. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt monatlich auf das Tagesgeldkonto, damit sichern sich Sparer zusätzlich einen lukrativen Zinseszins.

Beim Tagesgeld der Hanseatic Bank müssen Verbraucher nicht auf versteckte Details im Kleingedruckten hingewiesen werden. So gelten die Zins-Konditionen von 0,20% vom 1. Cent bis maximal 500.000 Euro. Auf Zinsstaffelungen und zeitlich beschränkte Bonus-Zinsen wird verzichtet. Hierdurch ist das Angebot einfach und verständlich.

  • Anbieter: Hanseatic Bank
  • Produkt: TagesGeld
  • Zinsen: 0,20% bis 500.000,00 €
  • Bewertung:
    1,00% 0,00%
    zinszeiger
    0,20%

    Info: Diese Grafik hilft Ihnen bei der Bewertung des Zinssatzes. Links sehen Sie den höchsten (1,00%) und rechts den niedrigsten (0,00%) Zins des Tagesgeld-Vergleichs. Unterhalb finden Sie den Zinssatz der Hanseatic Bank, die sich mit 0,20% lediglich im unteren Drittel befindet.

  • Zinsgarantie: Keine Zinsgarantie
  • Zinsgutschrift: Monatlich
  • Einlagensicherung: 25,41 Mio. €
    Erweiterte Absicherung über Einlagensicherungsfonds
  • Kontoeröffnung: www.hanseaticbank.de
  • 01.09.2016 Die Hanseatic Bank senkt den Zinssatz für das Tagesgeldkonto von 0,30% auf 0,20%. Die neuen Konditionen gelten einheitlich für alle Kunden.
  • Anschrift: Hanseatic Bank GmbH & Co KG
    Bramfelder Chaussee 101
    22177 Hamburg
  • Telefon: 040 / 646 03 0
  • Telefax: 040 / 646 03 297
  • E-Mail: info@hanseaticbank.de
  • Website: www.hanseaticbank.de
73% Weiterempfehlung
So bewerten Verbraucher das Angebot der Hanseatic Bank

11 Leser von Tagesgeld.org haben das Angebot der Hanseatic Bank mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet. 73% der Leser können das Tagesgeldkonto weiterempfehlen.

Hanseatic Bank Erfahrungen lesen Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Die Kontoführung des Tagesgeldkontos ist kostenlos. Ebenso steht das angelegte Geld täglich zur freien Verfügung, die Verwaltung erfolgt bequem über das Online-Banking der Hanseatic Bank. Als Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V. sind Einlagen bei der Hanseatic Bank in Höhe von ca. 25 Millionen Euro pro Person abgesichert.

Konkurrenz bietet mehr Zinsen

Fazit: Die Hanseatic Bank bietet mit ihrem Tagesgeld-Angebot ein solides Anlageprodukt, leider mit unterdurchschnittlichen Zinsen. Punkten kann die Einfachheit des Kontos, die monatliche Verzinsung sowie die hohe Einlagensicherung. Konten mit höheren Zinsen finden Sie im Tagesgeldkonto Vergleich.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen