GE Capital Direkt – Tagesgeld einfach & verständlich

Hinweis: Seit Januar 2017 ist das Angebot der GE Capital Direkt ein Teil der TARGOBANK. Die Zinsen wurden gesenkt und auf das Niveau des Tagesgeldkontos der TARGOBANK mit 0,03% (Stand Februar 2017) angepasst. Alternative Konten finden Sie in unserem Tagesgeld Zinsvergleich.

Hier der ursprüngliche Artikel zur GE Capital Direkt, vor der Übernahme durch die TARGOBANK:

Seit dem 12. Juli 2010 ist die GE Capital Direkt auf dem deutschen Tagesgeld-Markt vertreten und verspricht für Anleger attraktive Konditionen. Die Mutter GE Capital ist bereits seit mehr als 40 Jahren im Bereich Factoring und Leasing für Unternehmen tätig und konnte bereits 55.000 Kunden von sich überzeugen.

GE Capital mit hohen Zinsen

Mit einer Guthabenverzinsung in Höhe von 1,20% p.a. lässt die GE Capital Direkt viele bekannte Banken hinter sich. Selbst beim studieren der Konditionen warten auf den Anleger keine versteckten Details, die das Tagesgeld uninteressanter machen – abgesehen von der Einlagenbeschränkung auf 75.000 Euro.

So ist die GE Capital Direkt nur bereit, Guthaben bis zu einer Summe von 75.000 Euro zu verzinsen. Eine Verzinsung oberhalb dieser Maximaleinlage wird von der Bank nicht angeboten! Die Zinsgutschrift wird von der GE Capital Direkt vierteljährlich vorgenommen, somit profitieren Verbraucher bei der Tagesgeldanlage zusätzlich vom Zinseszins-Effekt.

Angebote Details auf einen Blick:

  • 1,20% Zinsen ab dem ersten Euro, bis 75.000 Euro
  • Keine Verzinsung ab 75.000 Euro Guthaben
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift auf dem Tagesgeldkonto
  • Guthaben bis maximal 116 Millionen Euro pro Kunde abgesichert
  • Kostenlose Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Tägliche Verfügbarkeit über das gesamte Tagesgeld

Hohe Einlagensicherung für Anleger

Neben der Tatsache, dass das Tagesgeld der GE Capital Direkt vollkommen gebührenfrei angeboten wird, kann die Direktbank auch in Punkto Einlagensicherung überzeugen.

Auf der einen Seite greift die gesetzliche Einlagensicherung für Sparbeträge bis 100.000 Euro, auf der anderen Seite ist die GE Capital Direkt Mitglied im Bundesverband deutscher Banken, wodurch das Guthaben der Kunden bis 116 Millionen Euro abgesichert ist.

Fazit: Viele Anbieter offerieren derzeit Tagesgeld mit 1,50% p.a. und mehr – die GE Capital Direkt liegt deutlich darunter. Das Tagesgeldkonto ist auf der einen Seite transparent und verständlich gestaltet, auf der anderen Seite nicht für Anleger mit einem Guthaben von mehr als 75.000 Euro geeignet.

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen