Festgeld der Renault Bank vorgestellt

Auf dieser Seite erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Festgeldkonto der Renault Bank direkt.

Als Tochterunternehmen der französischen RCI Banque S.A. bietet die Renault Bank direkt in Deutschland zwei Produkte im Bereich sicherer Geldanlagen an. Für die tägliche Verfügbarkeit bietet die Renault Bank ein Tagesgeldkonto. Wer garantierte Zinsen bevorzugt und dafür für eine bestimmte Dauer auf sein Geld verzichten kann, kann das in diesem Artikel getestete Festgeld wählen.

Garantierte Zinsen für 1 bis 5 Jahre

Zur Auswahl stehen Laufzeiten von mindestens 1 und maximal 5 Jahren. Hierbei gilt: Je länger die gewählte Laufzeit, desto höher die Zinsen. Für das 1-Jahres Festgeld zahlt die Renault Bank 1,25% Zinsen, für 2 Jahre 1,50% und für 3 Jahre 1,65% - alle Konditionen finden Sie in dieser Tabelle. Da die Zinsen für Tagesgeldkonten in den letzten Monaten stetig gefallen sind, ist das Angebot grundsätzlich eine sichere Alternative zum Tagesgeld, mit relativ guter Verzinsung.

Was ist für die Kontoeröffnung erforderlich?

Das Festgeldkonto kann nur online eröffnet werden. Hierfür müssen die üblichen Angaben (Name, Anschrift etc.) gemacht werden. Als Mindesteinlage ist ein Betrag von 2.500 Euro vorgeschrieben. Die Maximaleinlage beträgt 1 Million Euro. Als Verrechnungskonto wird automatisch das kostenlose Tagesgeldkonto eröffnet, welches als Referenzkonto für das Festgeld genutzt wird.

Die Eröffnung ist als Einzel- oder Gemeinschaftskonto möglich. Zwingend notwendig ist der Besitz eines Handys, da die Renault Bank beim Online-Banking auf das mobileTAN (mTan) Verfahren setzt.

Zinsen auszahlen oder anlegen?

Als eine der wenigen Bank bietet Renault während des Kontoantrags die Option „Die jährliche Zinsgutschrift soll wieder angelegt werden“. Aktivieren Sie diese Option nicht, werden jährlich zum 31. Dezember die aufgelaufenen Zinsen auf das Verrechnungskonto ausgezahlt. Bei Aktivierung werden die Zinsen dem Festgeldkonto gutschrieben und im Folgejahr mitverzinst, wodurch ein Zinseszins-Effekt entsteht.

Eine Kündigung zum Ende der Laufzeit ist nicht erforderlich, da die Renault Bank die Auszahlung des Guthabens automatisch vornimmt. Allerdings können Sie ab 35 Tage vor Laufzeitende eine automatische Wiederanlage über das Online-Banking vereinbaren.

Details zum Festgeld-Angebot
Laufzeiten 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre
Zinsen p.a. 0,70% 0,80% 0,90% 1,00% 1,10%
Mindesteinlage 2.500 Euro
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Zinsgutschrift Wahlweise jährliche Wiederanlage auf das Festgeldkonto oder jährliche Auszahlung.
Vorzeitige Verfügbarkeit Keine vorzeitige Verfügbarkeit,
erst mit Ablauf der Anlagedauer.
Auszahlung Automatische Auszahlung, keine Kündigung erforderlich.
Einlagensicherung 100.000 € - Gesetzliche Einlagensicherung
Kontoantrag Nur online, www.renault-bank-direkt.de

100.000 Euro Einlagensicherung

Wie am Anfang des Artikels erwähnt, ist die Renault Bank direkt eine Marke der RCI Banque aus Frankreich. Demnach gilt auch für deutsche Anleger die französische Einlagensicherung gemäß EU-Richtlinien. Im Falle einer Bankenpleite werden Anlagebeträge von bis 100.000 Euro vollständig erstattet. Wird das Festgeld als Gemeinschaftskonto geführt, steigt die Absicherung auf insgesamt 200.000 Euro.

Fazit: Einfaches und gelungenes Angebot

Wer eine Geldanlage ohne Risiko sucht ist mit dem Renault Bank Festgeld gut bedient. Die Zinsen sind leicht überdurchschnittlich und auf Tagesgeld-Niveau, mit dem Unterschied der Zinsgarantie. Durch die geringe Mindesteinlage von 2.500 Euro ist das Angebot auch für Kleinanleger interessant. In Punkto Sicherheit sind Sparer bis zu einem Anlagebetrag von 100.000 Euro zu 100% abgesichert.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen