MoneYou mit flexiblem Festgeld und bis zu 0,50% Zinsen

Auf dieser Seite erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Festgeldkonto der MoneYou.

Unter dem Motto „einfache Produkte, attraktive Konditionen!“ bietet MoneYou seit 2011 in Deutschland Tagesgeld- und Festgeldkonten an. MoneYou ist hierbei eine Online-Marke der ABN AMRO, einer bekannten und erfolgreichen Bank in den Niederlanden. Wie einfach und attraktiv das Festgeld tatsächlich ist, erfahren Sie in diesem Artikel. Alternativ: Direkt zu den Konditionen.

Nur für 6 und 12 Monate

Das Festgeldkonto wird von MoneYou mit nur zwei Laufzeiten, von 6 und 12 Monaten angeboten. Im Vergleich zu vielen anderen Banken ist die Auswahl damit eher gering und das Konto grundsätzlich nur als kurzfristige Geldanlage und Tagesgeld-Alternative einzustufen. Die Mindesteinlage von nur 500 Euro macht das Angebot auch für Kleinanleger interessant. Als Höchsteinlage ist ein Betrag von 1 Million Euro zulässig.

Zinsen mit Besonderheit

Für die kurze Variante (6 Monate) zahlt MoneYou derzeit 0,50% Zinsen. Mit 0,50% Zinsen gibt es nur minimal bessere Konditionen für das 1-Jahres-Festgeld.

Im ursprünglichen Sinne hat ein Festgeldkonto die Eigenschaft, dass Anleger erst zum Ende der Laufzeit über das angelegte Geld verfügen können. Bei MoneYou können Sparer bereits vor dem Ende der Laufzeit auf das Geld zugreifen, allerdings mit Zinseinbußen. Statt den vereinbarten 0,50% bzw. 0,50% Zinsen, fällt die Verzinsung bei einer vorzeitigen Auflösung auf 0,50%. Diese Option ist nur für das gesamte Guthaben und nicht nur für eine Teilverfügung möglich. Mit dieser Möglichkeit hebt sich MoneYou von einem Großteil der Konkurrenz ab und erlaubt Anlegern nicht nur im Notfall schon früher als geplant auf das Ersparte zugreifen zu können.

Details zum Festgeld-Angebot
Laufzeiten 6 Monate 1 Jahr
Zinsen p.a. 0,50% 0,50%
Mindesteinlage 500 Euro
Maximaleinlage 1.000.000 Euro
Zinsgutschrift Zum Ende der Laufzeit auf das Tagesgeldkonto
(wird kostenlos miteröffnet)
Vorzeitige Verfügbarkeit Auch vor Ablauf der Anlagedauer,
Zinsen fall dann auf 0,30%
Auszahlung Automatische Auszahlug,
keine Kündigung erforderlich
Einlagensicherung 100.000 € - Gesetzliche Einlagensicherung
Kontoantrag Nur online, www.moneyou.de

Einlagensicherung

Bis zu 100.000 Euro können bei MoneYou ohne Verlustrisiko angelegt werden. Dies regelt die gesetzliche (niederländische) Einlagensicherung nach EU-Recht. Ist die Bank zahlungsunfähig, werden Kundeneinlagen bis 100.000 Euro zeitnah erstattet. Bis zu 200.000 Euro sind zu 100% geschützt, wenn das Festgeld als Gemeinschaftskonto eröffnet wird.

Modernes Banking

Insgesamt ist MoneYou um einen modernen Auftritt und zeitgemäße Technologie bemüht. So stehen beispielsweise Apps für Apple und Android System bereit, mit denen die Konten bequem verwaltet werden können. Auch werden regelmäßig Erfahrungsberichte und Meinungen von Kunden auf der Homepage veröffentlicht – sowohl positive als auch negative, wie das nachfolgende Bild zeigt.

Kunden berichten über Erfahrungen mit MoneYou

Fazit: Nicht zu viel versprochen

MoneYou verspricht einfache Produkte und attraktive Konditionen. Im Großen und Ganzen verspricht die Bank damit nicht zu viel. Das Festgeld ist eine sehr gute Alternative zum Tagesgeld (Details zum MoneYou Tagesgeld), mit dem Unterschied, dass die Zinsen für 6 oder 12 Monate garantiert sind. Das Konto ist mit seinen Eigenschaften, wie z.B. der vorzeitigen Verfügbarkeit, einfach und verbraucherfreundlich aufgebaut.

Ein Blick in unseren Festgeld-Vergleich zeigt, dass MoneYou ein Top-Anbieter für 6-Monats-Festgeld ist. Wer sein Geld lieber für 12 Monate fest anlegen möchte, findet Banken mit besseren Zinskonditionen, allerdings auch mit deutlich höheren Mindesteinlagen.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen