Festgeld der Crédit Agricole Consumer Finance im Test

Auf dieser Seite erfahren Sie alle wichtigen Informationen zum Festgeldkonto der CA Consumer Finance.

Die französische Crédit Agricole Consumer Finance ist in Deutschland relativ unbekannt und vergleichsweise schwer auszusprechen. Gängiger ist die Abkürzungen Crédit Agricole oder lediglich CACF. Schon lange darf sich die Crédit Agricole als Markführer für Verbraucherkredite in Frankreich und anderen europäischen Ländern bezeichnen – in Deutschland werden diese über die Tochter CreditPlus Bank aus Stuttgart angeboten. Bei der Credit Agricole liegt der Fokus auf dem Festgeld, welches wir Ihnen im folgenden Artikel näher vorstellen.

CACF mit maximal 1,36% Festgeldzinsen

Bei der Crédit Agricole können Sie Ihr Geld für Laufzeiten zwischen 1 und 7 Jahren anlegen. Dabei gilt: Je länger die Anlagedauer, desto hoher die Zinsen. Mindestens werden 0,81% (1-Jahres Festgeld) und maximal 1,36% (7-Jahres Festgeld) gezahlt. Die Zinserträge werden jährlich auf das hinterlegte Referenzkonto ausgezahlt. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Ausschüttungen Jahr für Jahr frei verwenden können. Anderseits kann es aber auch ein Nachteil sein, wenn Sie lieber eine Thesaurierung (Wiederanlage und Zinseszins-Effekt) bevorzugen.

Für die Kontoeröffnung ist eine Mindestanlagesumme von 5.000 Euro erforderlich. In der Höhe ist das Konto auf maximal 500.000 Euro gedeckelt. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie allerdings nicht mehr als 100.000 Euro bei der Crédit Agricole anlegen, Stichwort Einlagensicherung. Eine Eröffnung als Gemeinschafskonto ist nicht möglich.

Details zum Festgeld-Angebot
Laufzeiten 1 Jahr 2 Jahre 3 Jahre 4 Jahre 5 Jahre 6 Jahre 7 Jahre
Zinsen p.a. 0,81% 0,91% 1,01% 1,11% 1,21% 1,26% 1,36%
Mindesteinlage 5.000 Euro
Maximaleinlage 500.000 Euro
Zinsgutschrift 1x pro Jahr zum 31. Dezember, auf das angegebene Referenzkonto
Vorzeitige Verfügbarkeit Nur in Ausnahmefällen vor Ablauf der Anlagedauer.
Auszahlung Auszahlung zum Ende der Laufzeit.
Kündigung muss spätestens 3 Tage vorher bei der Bank eingehen.
Einlagensicherung 100.000 € - Gesetzliche Einlagensicherung
Kontoantrag Nur online, www.ca-consumerfinance.de

Kündigung nicht vergessen

Möchten Sie nach der vereinbarten Anlagedauer auf Ihr Festgeld zugreifen, müssen Sie eine Kündigung veranlassen. Diese muss spätestens 3 Tage vor dem Ende der Laufzeit bei der Bank eingehen und kann telefonisch durchgeführt werden. Kündigen Sie das Festgeldkonto nicht, wird das Guthaben für 12 weitere Monate, zu dem Stichtag gültigen Konditionen, angelegt.

Tipp: Notieren Sie sich das Ende der Laufzeit mit ausreichendem Puffer (4-6 Wochen) in Ihrem Kalender. Wissen Sie bereits heute, dass Sie keine Verlängerung wünschen, ist auch eine sofortige Kündigung nach der Kontoeröffnung möglich.

Ist das Geld sicher angelegt?

Das Festgeld der Crédit Agricole gilt als sichere Geldanlage. Guthaben bis zu 100.000 Euro sind über den gesetzlichen Einlagensicherungsfonds Frankreichs zu 100% geschützt. Im Falle einer Bankenpleite werden Sie zeitnah und vollständig entschädigt. Um diesen 100%-Schutz zu gewährleisten, darf die Anlagesumme nicht mehr als 100.000 Euro betragen!

Für zusätzliche Sicherheit sorgen konstant gute Ratings der Bank, beispielsweise von Fitch oder S&P, einem Kundenstamm von deutlich über 50 Millionen. Auch die Stiftung Warentest (Finanztest) berichtet Positiv über das CACF-Festgeld.

Fazit: Crédit Agricole für Festgeld eine gute Wahl

Mit Zinsen von 0,81% bis 1,36% zählt die Crédit Agricole zu den renditestärksten Anbietern in Deutschland. Wer mindestens 5.000 Euro festverzinslich anlegen möchte und für mindestens 1 Jahr auf dieses Geld verzichten kann, ist bei der Bank gut aufgehoben. Auch in Punkto Sicherheit ist die Bank gut aufgestellt. Insgesamt überzeugt das Festgeld von Crédit Agricole Consumer Finance mit guten Konditionen – einzig die erforderliche Kündigung zum Laufzeitende ist als Kritik anzumerken.

Jetzt Festgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen