Tagesgeld bei der VW Bank – 0,40% für 4 Monate garantiert

Zinsen (max.) 0,40%
Zinsgarantie 4 Monate
Zinsgutschrift Monatlich
Einlagensicherung 869,6 Mio. €

Erfahren Sie auf dieser Seite alle wichtigen Informationen zum Tagesgeld der VW Bank.

Als Anlageform ist das Tagesgeld aufgrund vielfältiger Vorteile allgemein sehr beliebt. Der Kunde kann mit einer guten Verzinsung des Geldes rechnen und die Kontoführung verursacht keinerlei Kosten. Insbesondere die tägliche Verfügbarkeit des Kapitals macht das Tagesgeldkonto zu einem Renner unter den Anlageformen.

Diese große Beliebtheit macht sich aktuell auch die Volkswagen Bank zu Eigen und überzeugt mit guten Tagesgeld-Konditionen, für alle Kunden, die bisher noch kein solches Konto bei der VW Bank unterhalten. Tagesgeld.org stellt in diesem Artikel die Konditionen, Vorteile und Nachteile für Sie da.

Diese Leistungen bietet das Plus Konto TopZins

Die VW Bank hat ihr Tagesgeldkonto auf den Namen Plus Konto TopZins getauft. Das auf dem Finanzmarkt sehr beliebt Konto steht allen Verbraucher zur Verfügung, die in den vergangenen zwölf Monaten noch kein Tagesgeldkonto bei der Bank besaßen.

Derzeit bietet die Volkswagen Bank seinen Anlegern einen Zinssatz von 0,40%. Hierbei gilt die Verzinsung für Guthaben bis maximal 50.000,00 Euro. Wer einen größeren Betrag auf dem Tagesgeldkonto anlegen möchte, erhält für Einlagen ab 50.000,00 Euro noch immer 0,20%.

Beschränkungen in Form von einer Mindest- oder Maximaleinlage bestehen bei der Autobank nicht. Wie für Tagesgeldanlagen üblich, können Sie auch bei der VW Bank täglich auf Ihr Erspartes zugreifen. Kündigungsfristen müssen nicht beachten werden.

Die Konditionen für das VW Bank Tagesgeld sind Anlegern für eine Dauer von 4 Monaten garantiert. Der Grund hierfür ist eine von der Bank ausgesprochene Zinsgarantie. Diese besagt, dass sich die Konditionen in den ersten 4 Monaten nicht verschlechtern können. Anleger erhalten hierdurch einen entsprechende Planungssicherheit für ihr Geldanlage.

  • Anbieter: VW Bank
  • Produkt: Plus Konto TopZins
  • Zinsen: 0,40% bis 50.000,00 €
    0,20% ab 50.000,01 €
  • Bewertung:
    1,07% 0,00%
    zinszeiger
    0,40%

    Info: Diese Grafik hilft Ihnen bei der Bewertung des Zinssatzes. Links sehen Sie den höchsten (1,07%) und rechts den niedrigsten (0,00%) Zins des Tagesgeld-Vergleichs. Unterhalb finden Sie den Zinssatz der VW Bank, die sich mit 0,40% im Mittelfeld positioniert und ein solides Konto bietet.

  • Zinsgarantie: 4 Monate
  • Zinsgutschrift: Monatlich
  • Einlagensicherung: 869,6 Mio. €
    Erweiterte Absicherung über Einlagensicherungsfonds
  • Kontoeröffnung: www.volkswagenbank.de
  • 15.02.2017 Für das "Plus Konto TopZins" der VW Bank gelten neue Konditionen. Anstatt 0,30% wird Bestands- und Neukunden (ab 50.000€) nur noch 0,20% gezahlt. Unverändert erhalten Neukunden 0,40% bis 50.000€, garantiert für 4 Monate.
  • 01.02.2017 Erneute Zinssenkung für Neukunden der VW Bank - Bis 50.000 Euro werden jetzt 0,40% anstatt 1,00% gezahlt. Bei der Audi Bank erhalten Neukunden jetzt 0,40% anstatt 1,00% für Guthaben bis 50.000 Euro.
  • 12.01.2017 Die VW Bank hat die Konditionen für das Tagesgeld (Plus Konto TopZins) angepasst. Neukunden erhalten 1,00% anstatt 1,10%, gültig bis 50.000€ anstatt bis 100.000€. Unverändert gilt die Zinsgarantie für 4 Monate ab Kontoeröffnung.
  • 25.05.2016 Neukunden erhalten beim Tagesgeld der VW Bank jetzt 1,10% Zinsen, garantiert für 4 Monate. Zuvor wurden 1,25% gezahlt.
  • 07.10.2015 Die Zinsen für das Tagesgeld werden von der VW Bank auf 1,25% angehoben! Der Zins gilt jetzt bis 100.000 Euro, zuvor lediglich bis 50.000 Euro.
  • Anschrift: Volkswagen Bank GmbH
    Gifhorner Straße 57
    38112 Braunschweig
  • Telefon: 0531 / 212 859503
  • Telefax: 0531 / 212 2836
  • E-Mail: info@vwfs.com
  • Website: www.volkswagenbank.de
85% Weiterempfehlung
So bewerten Verbraucher das Angebot der VW Bank

20 Leser von Tagesgeld.org haben das Angebot der VW Bank mit durchschnittlich 4 von 5 Sternen bewertet. 85% der Leser können das Tagesgeldkonto weiterempfehlen.

VW Bank Erfahrungen lesen Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Volkswagen Bank bietet Tagesgeldkonto mit monatlicher Zinsgutschrift

Als besonders interessant stuft die Redaktion von Tagesgeld.org die Tatsache ein, dass die Zinsgutschrift seitens der VW Bank 1x pro Monat vorgenommen wird. Monat für Monat werden die Zinsen dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben und somit im nächsten Monat ebenfalls verzinst. Hierdurch entsteht ein Zinseszins-Effekt der Anlegern eine höhere Rendite beschert.

Fazit: Nach Zinssenkung kein Top-Konto mehr

Nach der Zinssenkung von 1,00% auf nur noch 0,40% im Februar 2017, zählt das Tagesgeld der VW Bank nicht mehr zu den besten Konten am Markt. Unverändert ist das Geld bei der Direktbank Tochter des Automobilherstellers absolut sicher angelegt, dank Einlagensicherungsfonds. Wer sich etwas bessere Zinsen sichern möchte, sollte einen Blick in unseren Tagesgeld-Vergleich werfen.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen