Comdirect verbessert Tagesgeld Angebot

Einer der beliebtesten Angebote auf dem Tagesgeld Markt ist das Tagesgeldkonto der Comdirect Bank, einer Tochter der Commerz Bank, mit Sitz in Quickborn bei Hamburg.

Der Hauptgrund für die Beliebtheit des Comdirect Tagesgelds liegt sicherlich in der hohen Verzinsung von derzeit bis zu 4,75% p.a. für Beträge bis 30.000 Euro, garantiert für sechs Monate. Bislang verzinste die Comdirect Bank Beträge über 30.000 Euro mit niedrigen 0,50% p.a. – dies ist nun Geschichte.


Ab sofort werden Beträge bis 30.000 Euro wie gehabt mit 4,75% p.a., Beträge die über 30.000 Euro hinausgehen nun mit 3,80% p.a., verzinst. Dies gilt für Einlagen von bis zu 100.000 Euro und für die ersten sechs Monate. Nach dem ersten halben Jahr, wird ihr komplettes Guthaben mit 3,80% p.a. auf dem Tagesgeldkonto angelegt.

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Sparbuch können Sie mit dem Comdirect Tagesgeld deutlich höhere Erträge erzielen, siehe nachstehende Grafik.

Comdirect Tagesgeld Vergleich Sparbuch

Quelle: Comdirect

Dieser Artikel wurde am 05.04.2008 veröffentlicht. Weitere Artikel finden Sie im News-Archiv und Meldungen über Zinsanpassungen in den Kurz-News.

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen