Erfahrungen mit der BMW Bank

100%

Sie möchten wissen welche Erfahrungen andere Verbraucher mit der BMW Bank gemacht haben?

Nachfolgend finden Sie Kommentare und Bewertungen unserer Leser. Die Weiterempfehlungsrate beträgt 100%. Insgesamt haben 5 Leser von Tagesgeld.org einen Bewertung hinterlassen.

Sind oder waren auch Sie Kunde von BMW Bank?
Dann teilen Sie uns bitte Ihre Erfahrungen mit.

Meinungen unserer Leser:

  • Anne K.
    Erstellt am: 14.03.2012 15:24 Uhr
    Ich bin mit einem Tagesgeldkonto und dem Online Sparbuch BMW-Kunde. Das Tagesgeld nutze ich für einen Notgroschen, wenn ich sehr kurzfristig Geld benötige. Das Sparbuch bietet mir deutlich bessere Zinsen, dafür kann ich aber auch nur 2000€ im MOnat hiervon abheben. Für mich ist das kein großes Problem, sollte ich das ganze Geld, also mehr als 2000€ haben wollen, muss ich kündigen und bekommen das Geld innerhalb von 3 Monaten. Bis heute habe ich sehr gute Erfahrungen mit der BMW Bank gemacht und kann diese nur an jeden sicherheitsbewussten Sparer weiterempfehlen.
  • Gerd
    Erstellt am: 28.02.2012 15:29 Uhr
    Größtenteils haben wir gut Erfahrungen mit der BMW Bank gemacht. Der Antrag zur Kontoeröffnung war nach 8 Werktagen komplett durch, inklusive Versand der Unterlagen. Die Kundenservice-Abwicklung ist fast immer gut, nur 1x wurden wir etwas pampig beraten als es um einen Freistellungsauftrag ging.
  • toto
    Erstellt am: 28.02.2012 07:29 Uhr
    Es wurde kein Kommentar hinterlassen.
  • Heiko
    Erstellt am: 24.02.2012 01:04 Uhr
    Tagesgeld = schlecht, da nur 1,5% Guthabenzinsen. Online-Sparkonto = gut, da 2,4% für das Geld auf dem Konto gezahlt wird. BMW erlaubt hier aber nur 2000€ im Monat abzubuchen oder das Konto aufzulösen (Achtung: 3 Monate Frist). Ich habe noch beide Konten, werde das Tagesgeld wegen der viel zu niedrigen Zinsen aber kündigen. Das Sparkonto bleibt bestehen, damit bin ich zufrieden.
  • BMW-Fan
    Erstellt am: 20.02.2012 19:29 Uhr
    Als Fahrer eines BMW 1er habe ich mich auch für das Sparkonto entschieden. Das wichtige hierbei: Es ist kein Tagesgeldkonto und man kann monatliche nur 2000 Euro abheben, das sollte man unbedingt beachten. Aber dafür gibt es gute Zinsen für das Geld.


Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit

Sie sind oder waren Kunde bei diesem Anbieter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Verbrauchern!

Ihre Bewertung:

 

Das sollten Sie bei Ihrer Bewertung beachten:

  • Bitte bewerten Sie sachlich und fair!
  • Bewerten Sie eine Bank nur dann, wenn Sie mit dieser auch Erfahrungen gesammelt haben
  • Kommentare mit Unterstellungen und Beleidigungen werden nicht freigeschaltet
  • Bank Mitarbeitern ist das bewerten eigener Produkte nicht gestattet
  • Sternbewertung: bis 2 Sterne = keine Empfehlung; ab 3 Sterne = Empfehlung
  • Unsere Redaktion prüft sämtliche Kommentare und behält sich das Recht der Nichtveröffentlichung vor