Bewegung beim Tagesgeld: Zinsen werden weiter steigen

Durch die aktuelle Leitzinserhöhung der EZB, der Europäischen Zentralbank, kommt der ohnehin stark wachsende Tagesgeld Markt weiter in Bewegung. Kein Wunder: Hohe Zinsen und eine ständige Verfügbarkeit des privaten Vermögens locken Kunden an. Viele Sparer überdenken ihre Anlageformen und wechseln vom altmodischen Sparbuch zu Fest- oder Tagesgeldkonten.

Wie die Bild in einer eigens durchgeführten Umfrage erfuhr, werden viele Banken die Erhöhung des Leitzinses (von 4,00% auf 4,25%) an ihren Kunden, insbesondere an Neukunden, weitergeben. Mit der Norisbank reagiert die erste Bank bereits vor der Leitzinserhöhung und passte die Verzinsung des TOP 3 Tagesgeldkontos auf 4,50% p.a. an. Gestern berichteten wir über die Zinserhöhung der Mercedes Benz Bank. Ab dem 15. Juli 2008, wird der Zinssatz für das Mercedes Tagesgeld von 3,80% auf 4,00%, bei online Kontoführung, angehoben.


Das Umfrageergebnis zeigt einen klaren Trend der Banken: Die Zinsen für Sie als Verbraucher werden steigen. Acht von zwölf befragten Kreditinstituten, mit Fest- oder Tagesgeldangeboten, werden ihre Finanzprodukte in den nächsten Tagen und Wochen überarbeiten und ihren Kunden einen höheren Zinssatz bieten können.

Eine Sprecherin der Comdirect Bank, einer der beliebtesten Direktbanken im Tagesgeld Bereich (bis zu 4,75% Zinsen und vierteljährliche Zinsgutschrift), gab bereits bekannt, dass die Zinsen für das Tagesgeldkonto in kürze noch weiter angehoben werden.

Welche Banken sich dieser Entwicklung anschließen werden, wird sich in den nächsten Tagen herausstellen, vermutlich sehr zeitnah. Aus unserer Sicht wird das Tagesgeld-Hopping in nächster Zeit wieder viele Anleger beschäftigen – nicht umsonst, warum sollten Sie sich auch mit weniger Zinsen zufrieden geben. Überprüfen Sie Ihre aktuellen Konditionen und vergleichen Sie die Angebote anderer Banken, in vielen Fällen wird es sich für Sie lohnen.

Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

Informieren & vergleichen